Skifahren Joachim B. Auster

Skifahren + Berge + Sonne = Lebensfreude pur!

Im jungen Jahren bekam ich von Nachbarn Holzski mit Riemenbindung geschenkt. Damit bin ich einige Jahre im Winter durch den Garten meiner Eltern gedüst und über selbstgebaute Sprungschanzen gesprungen.

Zur ersten Skifreizeit 1984 bekam ich von meiner Oma meine ersten richtigen Ski geschenkt. Mit 18 Jahren ging es dann in den ersten Skiurlaub nach Tirol. Von da an gab es kein Halten mehr für mich. Seitdem bin ich so oft wie möglich im Winter zum Skifahren.

Meine Leidenschaft, Liebe und Faszination für das Skifahren hat auch an mein Sohn Nils übernommen. Gemeinsam düsen wir die Pisten hinunter, haben mega viel Spaß dabei. Und Nils ist mittlerweile ein genauso guter Skifahrer wie es sein Papa schon ist.

Scroll to Top